Sind Sie auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse unterstützt? Die querbit GmbH ist ein junges und dynamisches Unternehmen, welches sich auf die Beratung und Entwicklung für massgeschneiderte Softwarelösungen spezialisiert hat.

Wir sind der Ansicht, dass sich Ihre Prozesse nicht immer einer Branchenlösung fügen müssen, sondern in der Individualität einer Softwarelösung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil liegt. Wir arbeiten unabhängig von anderen Software-Anbietern und sind daher unvoreingenommen, was die optimale Lösung Ihrer Bedürfnisse angeht.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

PROJEKTE


Hospitool

Im Auftrag der HOSPITEC AG durften wir ein System entwickeln, um den Prüfprozess medizintechnischer Geräte zu digitalisieren - das Hospitool.

Die HOSPITEC AG ist ein Dienstleistungsunternehmen für Organisationen und Einrichtungen im Gesundheitswesen. Sie übernimmt im Sinne eines "Outsourcing" die Betreuung, Wartung und Reparatur ganzer medizintechnischer Geräteparks oder einzelner Gerätekategorien und garantiert die Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften. Das Kerngeschäft der HOSPITEC AG liegt in der Durchführung von sicherheitstechnischen Kontrollen (STK). Hierbei handelt es sich um eine für Betreiber von Medizinprodukten vorgeschriebene periodische Sicherheitsüberprüfung. In der Medizintechnik ist die STK eine Massnahme zum Erkennen von Gerätemängeln und damit verbundenen Risiken für Patienten, Anwender oder Dritte.

Bis anhin erfolgte die Dokumentation der STKs mittels modellspezifischer Prüfprotokolle in Papierform, welche die Techniker der HOSPITEC AG von Hand auszufüllen hatten. Schon bei der Generierung und der Distribution wurden dabei Ressourcen benötigt und Kosten generiert, welche mittels digitaler Rapportierung nun grösstenteils eingespart werden können. Zudem führte die Abhängigkeit von physischen Prüfprotokollen zu weiteren Problemen, wie beispielsweise bei der Datenaktualität. Zwischen der Durchführung einer STK bis zur Nachbearbeitung des Protokolls und der anschliessenden Übertragung ins System konnte es zu Verzögerung von mehreren Tagen kommen.

In enger Zusammenarbeit mit der HOSPITEC AG wurde in einem iterativen Entwicklungsprozess Schritt für Schritt die Anforderungen an das Hospitool erfasst und umgesetzt. Dank eines MVP-Ansatzes (Minimum Viable Product) konnte das Sytem bereits nach kurzer Zeit gewinnbringend eingesetzt werden.

ÜBER UNS

Christoph Kiser

Softwareentwickler
Co-Founder

Susanne Krause

Softwareentwicklerin
Co-Founder

Gotthard Obert

Softwareentwickler
Co-Founder

KONTAKT

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen dürfen Sie uns diese gerne mitteilen.





querbit GmbH
Allmendweg 4
3858 Hofstetten
info@querbit.com
+41 76 504 81 59